Dankbarkeits-Challenge Gesundheit Persönlichkeitsentwicklung

Tag 27 | Meine Erfolge

Guten Abend, liebe.r Leser.in!

Erfolge tun gut. Es ist ein so angenehmes Gefühl, wenn Dir etwas gelungen ist, etwas, für das Du stolz auf Dich selbst und auf Deine geleistete Arbeit sein kannst. Erfolge stärken unser Selbstvertrauen. Sie geben uns den Willen und die Motivation, weiterzumachen, für mehr von dem, was Dir gut gelungen ist.

Ich lade Dich ein, über Deine Dankbarkeit für Deine Leistungen nachzudenken.

Ich bin dankbar für meine Erfolge. Sie ermöglichen mir, zu lernen und mich gut zu fühlen. Ich bin im Einklang mit mir selbst und meinen Zielen, wenn ich erfolgreich bin. Ich vergesse auch nicht, dass jeder Erfolg das Ergebnis einer Reihe von Misserfolgen ist. Um erfolgreich zu sein, dürfen wir zuvor öfter mal Fehler machen oder scheitern.

Jeder Misserfolg gibt uns die Chance zu lernen und Fortschritte zu machen. Erfolge sind nicht zufällig, sondern oft mit viel (nicht zwingend harter!) Arbeit verbunden. Erfolge können sich aber auch mit Leichtigkeit einstellen, wenn man die richtige Einstellung dazu hat. Mehr dazu weiter unten im Artikel.

Ich lade Dich ein, über Deine Erfolge nachzudenken. Für welche bist Du dankbar?

„Nicht Erfolg ist der Schlüssel zum Glück,
sondern Glück ist der Schlüssel zum Erfolg.
Wenn du gerne tust, was du tust, wirst du auch erfolgreich sein.“

Albert Schweitzer

Dieses Zitat von Albert Schweitzer fasst sehr gut zusammen, was mich gerade antreibt. Ich möchte nicht mehr dem Erfolg mühsam hinterherlaufen auf den „altbewährten“ (wirklich bewährten?…) Pfaden, wie zum Beispiel meine Lebenszeit einem Arbeitgeber schenken, der über das, was ich tun soll und mein Gehalt bestimmt. Ich möchte ab sofort mein Leben glücklich gestalten, indem ich mehr von dem tue, was mir Freude bereitet, um damit meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Mir das zu erlauben: mein Geld mit Dingen und Tätigkeiten zu verdienen, die mir Spass machen, dabei hilft mir die Persönlichkeitsentwicklung, von der ich am Tag 30 der Challenge spreche.

Erlaubst Du Dir, mit Dingen, die Dir Spass machen, Geld zu verdienen? Oder glaubst Du eher, dass man hart arbeiten muss, um Geld zu verdienen oder Erfolg zu haben? Das nennt man in der Persönlichkeitsentwicklung „Glaubenssätze“… Welches sind Deine in Bezug auf Erfolg oder Geld?*

*Ich setze Erfolg nicht gleich mit Geld. Das tun nur viele Menschen unbewusst, weswegen ich es hier im gleichen Satz verbinde.

Was ich mit Freude tue, tue ich mit Leichtigkeit und ich muss mich nicht „künstlich“ anstrengen, damit ich es gut und erfolgreich mache. Ich glaube daran, dass sich dann das, was man landläufig als Erfolg bezeichnet, früher oder später von selbst einstellt.

Für mich ist Erfolg nicht nur bezogen auf materiell Messbares, also z.B. ein gutes Einkommen, mit dem Du Dir Dein Traumauto kaufen kannst.
Als erfolgreich bezeichne ich mich auch, wenn ich z.B. einem anderen Menschen helfen konnte, aus einer für ihn schwierigen Situation herauszufinden. Sei es mit einem Gespräch, ein wenig meiner Zeit, um auszuhelfen, einem Tipp für eine gute Informationsquelle, wo er weitere Hilfe finden kann etc. Das passiert mir ziemlich oft, dass man mich um Hilfe bittet, und auch dafür bin ich dankbar. Ich bin glücklich, wenn ich mein Wissen, meine Art zu sein oder meine Beziehungen anderen Menschen zur Verfügung stellen darf, damit sie selbst im Leben weiter kommen und wieder froh werden.

„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit.“

Martin Luther King

Ich danke Dir, dass Du bis hierhin weiter gelesen hast und sage Dir bis morgen für meinen Dankbarkeits-Post zum Thema Meine schönste Reise.

Für was meine französische Blogger-Kollegin und Challenge-Partnerin Marie-Anne zum heutigen Thema dankbar ist, kannst Du hier auf ihrem französischen Blog lesen: www.evolutionpersonnelle.fr/

Geteilte Freude ist doppelte Freude.
« Une joie partagée est une joie décuplée. »

Unbekannt | Inconnu
Dir hat mein Artikel gefallen? Auf Deinen Lieblingsmedien weiterflüstern :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Hier kannst Du mir einen Kommentar hinterlassen :-) Dankeschön!